Wie innen, so auch außen...
menu close menu

Wie innen, so auch außen…

Viele Menschen fühlen sich  in der heutigen schnelllebigen, leistungsorientierten Zeit, oft

– sehr leer,
– antriebslos,
– einsam,
– nicht verstanden,
– hoffnungslos überfordert und
– orientierungslos.

Das Burn-Out-Syndrom ist heute in unserer Gesellschaft keine Seltenheit mehr.
Und viele andere gesundheitliche Probleme gehen mit seelischen, emotionalen Belastungen einher. Aber auch zwischenmenschliche Probleme in Familie, Partnerschaft, mit Kindern oder am Arbeitsplatz entstehen aus tiefen, unbewussten Programmen. Durch Bewusstseinarbeit können wir eine positive Richtungsänderung in unserem Leben bewusst herbeiführen. Wir sind nun einmal eigenverantwortlich für unser Leben und wir können unsere Probleme nicht anderen zuschieben, sondern diese nur selbst lösen.

Nur 5% unserer Lebensumstände werden durch bewusstes Denken erschaffen.
Die restlichen 95% werden durch unser Unterbewusstsein (unsere inneren Bilder, unbewussten Überzeugungen und Glaubenssätze) erschaffen. Nach dem Gesetzt “Wie innen, so außen”, gestalten unsere inneren Bilder unsere äußeren Lebensumstände, die äußerliche Wirklichkeit, die wir Realität nennen. Nicht, das, was wir wünschen und erhoffen, bekommen und erleben wir, sondern das, was wir glauben.

“Einem jeden geschehe nach seinem Glauben.” wie es einst in der Bibel geschrieben wurde.

Wer sich in der hohen Kunst der Daseinsmeisterung üben will, sollte jeden Tag etwas dafür tun.
Dies gilt genauso für die Ernährung und die Bewegung. Wir können uns keine Wunder erwarten, wenn wir nicht täglich etwas dafür tun. Meine Aufgabe als Bewusstseinstrainer ist, den Menschen auf Ihrer Reise zu sich selbst und ihren inneren Potenzial zu belgeiten und ihnen Werkzeuge in die Hand zu geben, die ihnen helfen ihre innere Furcht, Sorgen und Ängste abzuschütteln, um endlich mehr Freiheit und Freude in ihrem Leben zu erlangen.

An dem Tag, an dem wir die volle Verantwortung für uns selber übernehmen, der Tag an dem wir aufhören Entschuldigungen für unsere Lebensumstände zu suchen, an dem Tag beginnt für uns ein zauberhafter, aufregender Weg zum Ziel. Trauen Sie sich was Großes zu, hören Sie auf mit der kleinmachenden Selbstunterschätzung, hören Sie auf, anderen zu gefallen. Denn jeder von uns ist einzigartig und hat etwas Großartiges der Welt zu geben.


Die größte Entscheidung Deines Lebens liegt darin, dass Du Dein Leben ändern kannst, indem Du Deine Geisteshaltung änderst
– Albert Schweitzer