CranioSacral Therapie
menu close menu

CranioSacral Therapie

Cranio- Sacral- Balancing 

CranioSacral-Balancing leitet sich aus der Osteopathie ab und verdankt ihre Popularität und Wirksamkeit der Arbeit eines Mannes, nämlich William Garner Sutherland. (1873), der Jahrzehnte lange Forschung auf dem Gebiet betrieb.

Was ist das Craniosacrale System?

Vom Kopf über die Wirbelsäule bis zum Sacrum (Kreuzbein)  fließt eine Gehirn- Rückenmarksflüssigkeit, deren Bewegungsrythmus auch craniosacraler Rhythmus bezeichnet wird.  Dieser Rhythmus ist über das Bindegewebe (Faszien) im  ganzen Körper tastbar.

Das Craniosacrale System umgibt und schützt das gesamte Nervensystem. Es ist verantwortlich für die Entwicklung , für das Wachstum und die Funktion  des zentralen Nervensystems.

Was ist die Craniosacrale Körperarbeit?

Alle Blockaden, egal ob physische (durch Unfall, Verletzungen etc.) oder psychische (Stress, Ängste, Depressionen)  spiegeln sich im Craniosacralen System wieder. Durch achtsames, sanftes Berühren und sanften Druck können die Selbstheilungskräfte des Körpers  aktiviert und damit Gesundheit und Wohlbefinden unterstützt werden. Die positive Wirkung dieser Behandlung zeigt sich bei den Klienten durch Stärkung in der körperlichen  und emotionalen Ebene.

Wem hilft die Craniosacrale Körperarbeit?

Diese ist eine ganzheitliche Methode, die  bei Menschen jeden Alters angewandt werden kann, daher ist diese auch für Säuglinge, Kinder und Jugendliche zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele geeignet.

BABYS: Bei allen Arten von Traumen: Geburtstrauma (Zangengeburt- Kaiserschnitt, Saugglocke etc.) Schreibabys , Verdauungsproblemen

SCHWANGERE: zur Schwangerschaftsvorbereitung

KINDER, JUGENDLICHE, ERWACHSENE:

  • Nach Unfällen und Traumen,
  • bei Konzentrationsstörungen,
  • Lernschwierigkeiten,
  • Hyperaktivität,
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Kieferproblemen- Zahnregulierung,
  • Stress,
  • Depressionen,
  • bei jeglicher Art von Unruhe und Anspannung im Körper,
  • schlechtem Immunsystem und
  • Psychosomatische Beschwerden: Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme.

Wie läuft eine craniosacrale  Behandlung ab:

  • Die Behandlung erfolgt hauptsächlich in Rückenlage . Empfohlen wird bequeme Kleidung. Der Behandler stimmt sich auf den craniosacralen Rhythmus des Klienten ein. Es wird der Körper in seiner Gesamtheit wahrgenommen. Mit speziellen Techniken an Kopf, Brust , Wirbelsäule  Armen , Bauch, Becken und Beinen werden  ausgeforschte Blockaden gelöst. Kinder benötigen eine kürzere Behandlungsdauer als Erwachsene.
  • Nach der Behandlung sollte sich der Klient etwas Ruhe gönnen, damit der Körper die Impulse integrieren kann. Auch entspannende Meersalzbäder sind nach der Behandlung zu empfehlen.

Kosten: € 80. – (60 min)